Faris Abu-Naaj

Schlank durch OP

OPERATION     ADIPOSITAS     CHIRURGIE     ERFAHRUNGSBERICHT

Anfangs noch belächelt und nur von ganz wenigen Chirurgen in Deutschland praktiziert, hat sich die Adipositaschirurgie etabliert. Ständig verbesserte Operationsmethoden und Verfahren haben dazu beigetragen, dass immer mehr Menschen sich mit dem Gedanken beschäftigen, mittels einer Operation ihr Gewicht in den Griff zu bekommen. Aber für wen kommt eine solche Maßnahme überhaupt in Frage und wer sollte sich nicht „unters Messer begeben“? Welche unterschiedlichen Methoden gibt es und welche Chancen aber auch Risiken sind damit verbunden?
Schlank durch OP schafft Klarheit und informiert den Leser umfassend über dieses Thema. Der Autor reiste bei seiner Recherche quer durch die Republik, besuchte Behandlungszentren und Kliniken und sprach mit Patienten über Erfolge und Rückschläge. Das Buch lässt Spezialisten aus dem Bereich Adipositastherapie und metabolische Chirurgie mit ausführlichen Fachbeiträgen und Interviews zu Wort kommen.

Übersicht erzählendes Sachbuch

Cover Schlank durch OP

»Er war 30 Jahre alt, wog mittlerweile 208 Kilogramm, bekam schlecht Luft und schwitzte bei jeder körperlichen Aktivität. Sein Selbstwertgefühl war auf dem Nullpunkt, und jetzt würde er verdammt noch einmal handeln. Dazu war er mehr denn je entschlossen, als er sich jetzt so im Spiegel betrachtete und ihm ein Klopfen an der Badezimmertür signalisierte, dass er sich für seine Operation zurechtmachen sollte.«

  • Taschenbuchausgabe   frei!
  • Sonderausgaben   frei!
  • Hörbuch   frei!
  • Film   frei!

»Das Buch ist sehr umfangreich und ausschweifend. Aber für mich bisher das beste Buch, da alle meine Fragen beantwortet wurden, die andere Bücher nicht abgedeckt haben. Deshalb Daumen hoch. Sollte man eine Operation ins Auge fassen ist das als Erstbuch klasse, weil dort auf jeden Aspekt eingegangen wird.«
Kundenrezension auf Amazon

  • Interview mit Faris Abu-Naaj in Süddeutsche Zeitung am 2. März 2017

4,5 von 5 Sternen bei Amazon