Antonia Pauly

Hellas-Serie

GRIECHISCHE INSEL ZAKYNTHOS     MEER     KRIMINALFÄLLE IM URLUBSPARADIES

Nach dem mutigen Schritt ihr altes Leben und den gewalttätigen Mann in Deutschland hinter sich zu lassen, ist Mordkommissarin Eleni Mylona mit ihrem Sohn auf die griechische Insel Zakynthos ausgewandert. Doch Zakynthos ist nicht nur Urlaubsparadies sondern auch Nährboden für Verbrechen, die sich zwischen kobaltblauem Meer, griechischer Mythologie und Oliven zu verstecken versuchen. Aber Eleni hat alles voll im Griff.
Eine Kriminalroman-Reihe in 6 Bänden

Übersicht Spannung

Cover Hellas Serie

»Die Landschaft saust vorüber. Hellbraun in hellbraun mit grau-staubigen Oliven- und Mandelbäumen. Wo die zentrale Ebene der ionischen Insel vor einigen Monaten noch von Wiesen in üppigem Wuchs bedeckt gewesen ist, liegen nun kahle Flächen rissigen Erdreichs. [...] „Du brauchst nicht so zu rasen, Nionio", weist Kommissarin Eleni Mylona ihren Inspektor an. „Der läuft uns bestimmt nicht mehr weg."«

  • Taschenbuchrechte   nicht verfügbar!
  • Sonderausgaben   frei!
  • Hörbuch   frei!
  • Film   frei

»Die Geschichte, die Bräuche und Gebräuche der Insel Zakynthos werden sehr schön dargestellt. Man kann sich bildlich die Umgebungen vorstellen und wäre am liebsten selber dort.«
Steffis-und-Heikes-Lesezauber

»Eine alleinstehende Frau, Kommissarin, mit Kind, auf einer griechischen Insel alleine. Schon dieses Set verspricht etwas Ungewöhnliches. [...] Ein Roman für den Urlaub, für Schmökerstunden, für Griechenlandliebende und Krimiliebhaber.«
Marion Last, Amazon