Andrea Fehringer & Thomas Köpf

Die Poesie des Tötens

DIE MACHT DES WORTES     KINDESENTFÜHRUNG     PSYCHE EINES SERIENKILLERS

Max West ist ein erfolgreicher Ghostwriter und lebt mit seiner Familie in einem wunderschönen Vorort von Wien. Alles scheint perfekt. Aber die Idylle wird jäh zerstört, als ER vor der Tür steht. Zunächst glaubt Max, dass es sich wieder um einen Egomanen handelt, der seine Lebensgeschichte aufschreiben lassen will. Doch dann stellt sich heraus, dass dieser Mann Max' Tochter Ella entführt hat. Max soll sein Buch schreiben, sonst wird Ella sterben. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Kann Max seine Tochter aus den Fängen des Killers retten?

Übersicht Spannung

Cover Die Poesie des Tötens

»Ich setze die Klinge ganz oben an der Stirn an, direkt am Haaransatz. Beim Film würde der Regisseur jetzt die Hand heben und Cut! rufen. Mein Film geht weiter. In Wahrheit hat er gerade erst begonnen.«

  • Taschenbuchausgabe   frei!
  • Sonderausgaben   frei!
  • Hörbuch   frei!
  • Film   nicht verfügbar!

Empfohlen von:

  • Buchvorstellung in der Sendung „heute mittag“ (ORF 2)
  • Köllefornia
  • Kriminetz.de
  • Krimimarathon.de
  • Literaturschock.de