Sebastian Niedlich

Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben

FÜRST DER FINSTERNIS     SONDERURLAUB     DIE SUCHE NACH EINER FRAU IN DER MODERNEN WELT

Nachdem Mephy einen Versuch gestartet hatte, einen himmlischen Betriebsrat zu gründen und Gott damit nicht d’accord war, wurde der Fürst der Finsternis strafversetzt und ist seitdem zuständig für das ordnungsgemäße Quälen der verdammten Seelen. Er widmet sich dieser Aufgabe sehr pflichtbewusst, trotz Überstunden und unangenehmen Gerüchen. Doch irgendetwas fehlt in seinem Leben... Eine Frau!
66 Tage Sonderurlaub, das ist der Zeitrahmen in dem Mephy sich eine sterbliche Frau auf der Erde suchen kann. Doch leider ist das gar nicht so einfach, denn die Partnersuche ist die Hölle auf Erden. Von kleinen Gemeinheiten bis zu großen Gefühlen, alles ist dabei. Wer hätte gedacht, dass man so viele Höllenritte mitmachen muss, um die richtige Frau zu finden?

Übersicht Humor

Cover Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben

»Passt das nicht zu dir? Immerhin kommen da Leute zu Schaden. Ich meine, das ist doch dein Ding als Teufel, oder?«

  • Taschenbuchausgabe   verkauft!
  • Sonderausgaben   nicht verfügbar!
  • Hörbuch   verkauft!
  • Film   frei!

Empfohlen von:

  • audible.de

5 on 5 Sternen bei Amazon